Wissenswertes zu unseren Freizeiten

Unsere Freizeiten orientieren sich an einem christlichen Menschenbild. Christliche  Glaubens- und Lebensformen (Singen, Beten, Andachten) sind fester Bestandteil des Freizeitalltags.
Zu unseren Freizeiten kann sich jede/r anmelden, gleich welcher Religion oder Konfession er / sie angehört.
Die durch Fortbildungsmaßnahmen qualifizierten Mitarbeiter/innen werden durch hauptamtliche Jugendreferenten/innen unterstützt und begleitet. Der Betreuungsschlüssel, d.h. das Zahlenverhältnis von Mitarbeitenden zu Teilnehmenden, beträgt mindestens 1: 6.  Ein abwechslungsreiches Programm mit sportlichen, kreativen und geistigen Angeboten ermöglicht eine Freizeit, bei der Erleben und Gestalten an erster Stelle stehen.
Wir achten auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung.
Die An- und Abreise erfolgt überwiegend mit einem regionalen Busunternehmen, deren Berufsfahrer für eine sichere Fahrt sorgen.
Wir buchen Freizeithäuser bzw. Campingplätze bei uns bekannten Anbietern. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern bzw. Zelten, getrennt nach Jungen und Mädchen.
Schriftliche Informationen werden ca. 4 Wochen vor Freizeitbeginn zugeschickt. Außerdem laden wir Sie mit ihrem Kind zu einem Informationstreffen ein.
Alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen zur Freizeit werden miteinander besprochen. Sie lernen die Leiter/in und das Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich kennen.

Geld und Zuschüsse

  1. Werden von einer Familie mehrere Kinder/Jugendliche auf Freizeiten des Evang. Jugendwerkes Bezirk Waiblingen (Seiten 6 - 11) angemeldet, so gibt es für jedes Kind dieser Familie eine Vergünstigung von 25 EUR. Bitte beantragen Sie diese formlos per Email an die Geschäftstelle des Jugendwerks: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. An finanziellen Fragen soll eine Freizeitteilnahme nicht scheitern. Sprechen Sie uns im Fall eines höheren Bedarfs bitte an!
  2. Familien aus dem Rems-Murr-Kreis mit geringen Einkommen erhalten über den Landesjugendplan und zusätzlich über den Landkreis finanzielle Unterstützung. Informationen beim Kreisjugendring unter 07191 / 907900 oder beim jeweiligen Reiseveranstalter in unserem Freizeitprospekt.

Krankheit vor oder während der Freizeit

  1. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Absage eines  angemeldeten Teilnehmers bestimmte Beträge für unsere bereits entstandenen Kosten benötigen. Diese Gebühren finden Sie in den Reisebedingungen und werden fällig, sofern kein Ersatzteilnehmer/in gefunden wird. Wir empfehlen, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Wir schicken Ihnen gerne entsprechende Unterlagen der ecclesia Versicherungsgruppe zu. Von einem Abschluss profitieren wir nicht.
  2. Ist Ihr Kind bei einer Auslandsfreizeit des ejw Bezirk Waiblingen angemeldet, schließen wir für es eine Auslandsreisekrankenversicherung (RKV) ab. Bei allen weiteren Freizeiten sprechen Sie bitte das Verfahren mit den Kontaktpersonen ab. Eine Versicherung gibt es im Bedarfsfall auch günstig bei vielen Banken.

Foto und Film

Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Bilder und Videos, auf denen Ihr Kind zu sehen ist, von uns verwendet werden dürfen. Wir verwenden das Material für unsere Veröffentlichungen (Homepage, Rundbrief, Freizeitprospekt, …), um damit Eindrücke zu vermitteln und für unsere Veranstaltungen Werbung zu machen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, dann vermerken Sie dies bitte auf der Anmeldung!